Rathaus + Gemeinde
Hier finden Sie Informationen zu Geschichte, Politik und Institutionen sowie der Gemeindeverwaltung

Verkehrsrechtliche Anordnungen

Arbeiten im Verkehrsraum

Für Arbeiten im öffentlichen Verkehrsraum (Gehweg / Fahrbahn) ist bei der zuständigen Verkehrsbehörde eine verkehrsrechtliche Anordnung zu beantragen.

Zur Prüfung des Antrages sind folgende Unterlagen einzureichen / Notwendige Unterlagen:

➥ Antrag auf verkehrsrechtliche Anordnung Antrag auf Anordnung verkehrsregelnder Maßnahmen gem. § 45 (StVO)
➥ Lageplan, Skizze oder Kartenausschnitte, aus denen die Örtlichkeit der Baustelle ersichtlich ist
➥ Regelplan nach RSA, Verkehrszeichenplan und/oder Umleitungsplan

Entstehende Kosten:

Die entstehenden Kosten bemessen sich nach Dauer der Gültigkeit und dem tatsächlichen Sachbearbeiterstunden zur Erstellung der Anordnung.

Nachweise zur Beschilderung einer Baustelle:

Für die Durchführung der Beschilderung muss der Antragsteller eine gültige RSA Schulung nachweisen.

Zuständiger Sachbearbeiter:

Markus Schlögl
Bau- und Umweltamt Technik
Zimmer Nr. 13 OG
Telefon: 08806 92 02 17
Fax: 08806 92 02 -517
E-Mail: ed.gnittu@lgeolhcs.sukram

Skip to content